Kostenfreier Versand & Rückversand | 30 Tage Rückgaberecht

Gashgai
Gashgai
Gashgai
Gashgai
Gashgai
Gashgai

Gashgai

157 x 95 cm

Normaler Preis 520€
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. und Versandkosten

Teppich Nr.: 032215534
Herstellung: Handgeknüpft
Höhe: 12mm
Flor: Wolle
Kette: Wolle
Knoten: ca. 120.000 / qm
Alter: Neu
Gewicht: ca. 5kg
Ursprung: Iran/Persien
Besonderheit: Nomadenteppich

Die Teppiche der Gashgai

Die Gashgai (auch bekannt als Ghashghai) sind ein Nomadenvolk, das im Südwesten Irans nahe der Stadt Shiraz lebt. Im Sommer ziehen sie mit ihren riesigen Schafherden in das Zagros-Gebirge. Hier entfliehen sie der Hitze und finden ausreichend Weideflächen für ihre Tiere.

Alles was die Gashgai zum Knüpfen der Teppiche benötigen, produzieren sie selbst. Die Männer hüten die Schafe und die Frauen spinnen, färben und knüpfen ihre Wolle zu raffinierten Nomadenteppichen.

Das Leben der Gashgai bestimmt auch das Muster ihrer Teppiche. Sie arbeiten ohne Vorlage und als Motive findet man oft Ihre Tiere, das alte Persepolis oder den persischen Löwen. Typisch für diese Perserteppiche ist ihre rotbraune Farbe.

Hochwertige Schafwolle

Dieser Ghashgai Perserteppich wurde aus hochwertiger Schafwolle von Hand geknüpft. Sie ist das am häufigsten verwendete Material in der Teppichknüpfkunst und bringt eine Reihe beeindruckender Eigenschaften mit sich:

Schafwolle hat einen hohen natürlichen Fettgehalt, der die Wolle vor Schmutz und Feuchtigkeit versiegelt und ihm einen ganz besonderen Glanz verleiht. Sie ist durch ihre luftige Struktur atmungsaktiv, hemmt Schallgeräusche und wirkt sich positiv auf das Raumklima aus. Wolle ist ein nachwachsender und natürlicher Rohstoff und somit nachhaltig.

Hinweis zu den Fotos: Die Helligkeit der Teppichfarben wird je nach Blickwinkel unterschiedlich wahrgenommen.