Kostenfreier Versand & Rückversand | 30 Tage Rückgaberecht

Nain


Der Nain ist weltberühmt. Durch seine vorwiegend helle Farbgebung in Elfenbein meist in Kombination mit Blautönen hebt er sich von vielen klassischen Perserteppichen ab. Zusammen mit den Teppichen aus Isfahan gehören sie zu den feinsten der Welt.

Die Feinheit eines Nain misst man als "La" an der Stärke seines Basisfadens (Kette). Es gibt 4La, 6La, 9La und 12La. Je geringer die Zahl, desto feiner der Teppich. Ein Nain 4La ist sehr selten und hat mehr als 1 Mio. Knoten per qm. In manchen Exemplaren ist Seide eingearbeitet, die den Wert nochmal erheblich steigert.  

Ein Nain-Teppich ist mit seiner hellen Farbgebung und seinem Muster unaufdringlich und verleiht dem Raum einen außergewöhnlichen Stil und eine besondere Eleganz, sowohl zu moderner als auch klassischer Einrichtung.