Kostenfreier Versand & Rückversand | 30 Tage Rückgaberecht

Isfahan


Wer schon einmal den Iran bereist hat, hatte Isfahan ganz oben auf seiner Liste. Sie ist die wahrscheinlich schönste Stadt des Landes. Das ist der ca. 200-jährigen Besetzung durch die Safawiden zu verdanken, deren König Shah Abbas eine große Leidenschaft für Kunst und Architektur hatte. 

Die Gebäude der Stadt sind außergewöhnlich hell und die Moscheen und Paläste prägen bis heute die Muster der Teppiche. Sie sind die feinsten der Welt und bei Ihrer Knüpfung wird Seide und Korkwolle verwendet. Sie wächst am Hals der Schafe und ist daher sehr weich und wertvoll.